Wo wir Lösungen finden müssen -- und können

Veröffentlicht am 08.05.2018 in Gesundheit

Fotolia / mickyso

Noch nie fehlten so viele Pfleger in Thüringen wie heute

von Dr. Thomas Hartung

Das ist nur eines der Themen, die uns auf der SPD-Gesundheitskonferenz in Weimar beschäftigt haben: Im vergangenen Jahr waren nach Angaben der Bundesregierung im Freistaat Thüringen 730 Stellen in der Alten- und Krankenpflege nicht besetzt. Demnach kommen auf 100 freie Stellen im Bundesliga nur 14 Fachkräfte. Besonders prekär ist die Situation in der Altenpflege -- kein Wunder, so lange Altenpfleger 700 bis 1.000 Euro im Monat weniger verdienen als die Kollegen im Krankenhaus. Was man dagegen tun könnte, habe ich im interview mit dem MDR erklärt. 

(Abbildung Fotolia/Mickyso)

https://www.mdr.de/thueringen/pflege-personalmangel-100.html