17.04.2019 in Allgemein

Unterwegs mit der "Redezeit" der SPD-Landtagsfraktion im Thüringer Wald

 

Am 11. April -- kurz vor dem letzten Wintereinbruch -- war ich im Thüringer Wald. Nicht zum Skifahren, spannender: In Lehesten im Landkreis Saalfeld-Rudolfstadt habe ich ausführlich berichtet, was uns das neue Schulgesetz bringen wird. Mit von der Partie waren Leutenbergs Bürgermeister Robert Geheeb und Landrat Marko Wolfram.

15.04.2019 in Allgemein

CDU-Logik: Um Spenden betteln und als Gegenleistung Steuersenkungen versprechen

 

Diesen „Bettel-Brief“ hatten meine Ärzte-Kollegen Ende März im Briefkasten. Sie sollen der CDU Geld für ihren Wahlkampf spenden.

"Das Ende der fortwährenden Verteilungspolitik" im Zusammenhang mit der Forderung vom Jahresempfang der CDU, "den Fehler der Steuererhöhung" zu korrigieren, sprechen eine deutliche Sprache.

Lasst es auf Euch wirken: Kauft Euch die Partei, die Euch ein paar Cent bei der Grundsteuer spart!

Die Konsequenzen für die Jugend-Projekte und all die freiwilligen Leistungen, die diese Stadt so lebenswert für alle machen, werden nicht erwähnt.

Aber Ärzte sind nicht blöd, die können auch weiter denken!

Ich verspreche Euch, dass ich auch nach dieser Stadtratswahl Politik für diejenigen machen werde, die keine Privilegien haben. Auch ohne eine Spende von ihnen.

15.04.2019 in Allgemein

>> Liebe Genossen von der Weimarer Linkspartei! <<

 

(Ein liebevoll gemeintger Aufruf)

"Die Zeit, die Spaltung zu überwinden, ist gekommen. Ihr habt dazu beeindruckende Vorarbeiten geleistet. Euer neuer Slogan zur Wahl, erst am Samstag beschlossen, ist derselbe, wie der, den wir seit fünf Jahren stolz vor uns hertragen: Ein Weimar für alle!

Auch inhaltlich kommt Ihr uns immer näher. Nachdem wir vor zweieinhalb Jahren — auch mit Euren Stimmen — die Ausweitung des Sozialtickets auf das ganze Jahr durchgesetzt haben, habt ihr die Ausweitung jetzt als Forderung in Euer neues Wahlprogramm geschrieben. Klare Kante, Genossen!

Euer Einsatz bei der Vermittlung unserer politischen Positionen beschämt uns. Unsere Antwort muss heißen: Sofortige Aufnahme von Verhandlungen über die Wiedervereinigung der Arbeiter-Parteien in den Grenzen von 1917!

Euer Thomas"

06.02.2019 in Allgemein

Staffel-Übergabe: Weimarer SPD wählt einen neuen Vorstand

 

Wir haben viel zu tun. Und krempeln die Ärmel hoch, das aber nicht erst seit dieser Wahl. Ich bin zum stellvertretenden Kreisvorsitzenden gewählt worden und freue mich sehr darüber, ich bedanke mich herzlich für das Vertrauen und verspreche: Ich werde mein Bestes geben.
 

Hier die Mitteilung der Weimarer SPD über die gestrige Vorstandswahl:


"Die Weimarer SPD hat sich am 24. Januar einen neuen Kreisvorstand gegeben. Auf der Mitgliederversammlung im Stadtmuseum wurde Stadträtin Virginie Klemm mit 49 von 52 abgegebenen Stimmen zur Vorsitzenden gewählt.

Sie übernahm das Amt von ihrem Ratskollegen Sven Steinbrück, der nach acht Jahren nicht mehr zur Wahl angetreten ist. Stellvertreter wurden Daniel Gracz von den Jusos und der Landtagsabgeordnete Dr. Thomas Hartung.

Als Schatzmeister im Amt bestätigt wurde Sebastian Hollnack. Als Beisitzer bestimmte die Mitgliederversammlung Alexandra Hopf, Pierre C. Deason-Tomory, Ina Rapp, Alexander Vollmer und Thomas Zill. Die Weimarer SPD hat derzeit 227 Mitglieder."

06.02.2019 in Allgemein

"Redezeit" -- Abgeordnete im Dialog in Eisenberg

 

Um ein sehr spannendes Thema ging es am Donnerstag, den 24. Januar in der Stadtbibliothek in Eisenberg, Stichworte: Inklusion und Selbstbestimmung. Jung und Alt unter einem Dach und das in zentraler Lage - in Eisenberg soll das Realität werden.

Über dieses Wohnprojekt gab es ausführliche Informationen in einem Artikel in der OTZ:

https://stadtroda.otz.de/web/stadtroda/startseite/detail/-/specific/Eisenbergerin-will-Wohnprojekt-fuer-Behinderte-starten-1929565434?fbclid=IwAR25aBDoR5Uc-7BPNCYa_daPRzwwAACCiguXqMy7tF4RQuGDuvc9mCttZTk