Aktueller Stand: Museum für Ur- und Frühgeschichte

Veröffentlicht am 16.04.2019 in Bildung & Kultur

„Es ist widersinnig, ein archäologisches städtisches Museum zu entwickeln und 20 Kilometer weiter ein archäologisches Landesmuseum neu zu bauen.“

In einem Interview mit der Thüringer Allgemeinen bin ich nach dem Streit um das Weimarer Museum für Ur- und Frühgeschichte befragt worden. Darin erfährt man mehr über den aktuellen Stand der Dinge und warum der Vorschlag von Kulturminister Hoff, dass Weimar sich doch ein eigenes archäologisches Museum einrichten könnte, leider nicht Ernst zunehmen ist.

https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Thueringer-Museumsstreit-belastet-rot-rot-gruene-Koalition-500788834?fbclid=IwAR0Nsi-KUg8Rl6WbA3lx0XcPv3Kl4mAGoGjRQkoI011LhX0VpE2Gmmp14jA