Biografie

Lebenslauf

 

  • 5. September 1970 in Weimar geboren

  • POS Dr. Theodor Neubauer Niederorschel

  • EOS Karl Marx Leinefelde

  • Medizinstudium an der FSU Jena

  • Arzt im Praktikum an der FSU Jena (allgemeine und viszerale Chirurgie)

  • Assistenzarzt in der Helios-Klinik Blankenhain (Chirurgie)

  • Assistenzarzt im Sophien- und Hufelandklinikum Weimar (Chirurgie)

  • seit 2003 bis heute Dienste als Bereitschaftsarzt

  • 2007 bis 2009 Sachgebietsleiter Gesundheitsamt in Erfurt

  • seit 2009 auch Facharzt für Chirurgie

  • 2015 bis 2017 Referent für die AOK Plus

 

 

 

 

 

 

 

Politisches

 

  • 1988/89 Letzter Redakteur einer letztlich verbotenen Schülerzeitung an der EOS Karl Marx Leinefelde

  • 1990 bis 1992 Mitglied im Neuen Forum bzw. dann Bündnis 90/DIE GRÜNEN

  • 2000 bis 2010 Mitglied der PDS/DIE LINKE

  • 2010 bis heute Mitglied der SPD

  • 2007 Sprecher der Bürger-Initiative zum Erhalt der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Weimarer Wohnstätte (Glücklicherweise mit Erfolg, sie gehört heute noch der Stadt.)

  • 2017 Sprecher der Bürger-Initiative zum Erhalt des Weimarer Museums für Ur- und Frühgeschichte (Ebenfalls erfolgreich: Ministerpräsident Ramelow hat am 12. Oktober 2017 mitgeteilt, dass das Museum in Weimar bleiben wird.)

  • 2004 bis heute Stadtrat in Weimar (Mitglied im Sozial- und Kulturausschuss)

  • 2009 bis 2014, 2017 bis heute Weimarer Abgeordneter im Thüringer Landtag (Sprecher für Gesundheit, Migration, Europa, Kultur und Bildung; Außerdem bin ich der Ansprechpartner der SPD-Fraktion für die Anliegen der Bürger in Jena, Saale-Holzland-Kreis und Saalfeld-Rudolstadt)

 

Privates

 

Hobbys: Gartenarbeit; Geschichte; Bücher sammeln (und lesen); neue Regale für die Bücher besorgen; Sechs Katzen füttern; Mit Alexandra sehr ferne Länder bereisen; Und: Mit Alexandra auch nahe Länder bereisen; Egal. Hauptsache mit Alexandra.

 

Schwächen: Kuchen. Sonst nichts. Außer Plätzchen.

 

Mitgefühl: Ich bin eingeborener Nichtraucher mit Verständnis für Nicht-Nichtraucher

 

Kultur: In der Küche kein Fleisch (aus Tierliebe, nicht aus gesundheitlichen Gründen). Kaffee: Schwarz. Bier: Auch schwarz. Fußball: Ahnungslos. An der Wand: Hieronymus Bosch & Kumpels. (leider nicht im Original). Musik: Das Interessanteste von etwa 1585 bis 1979 (Bob Dylan, Johann-Sebastian Bach, Pink Floyd, Neil Young, Frank Zappa, Ludwig van Beethoven, The Police, Dire Straits, ELO, Heinrich Schütz,Tom Petty, Die Ärzte, WIZO, Bob Marley, Peter Tosh, Georg-Friedrich Händel, ZZTop, Genesis, u.v.m.)

 

Sport: Nicht-mit-dem-Bus-fahren. Nie. Auto (klein, gebraucht) nur, wenn es sich nicht vermeiden lässt.

 

Mitgliedschaften

 

Ich bin seit vielen Jahren in verschiedenen Nicht-Regierungs-Organisationen aktiv oder ich unterstütze sie mit Spenden. In jedem Monat führe ich etwa zehn bis zwölf Prozent meines Nettoeinkommens u.a. an folgende Organisationen ab:

 

  • World Vision

  • Save The Children

  • World Wide Fund For Nature (WWF) – dort im Projekt „Global Protector“

  • Naturschutzbund Deutschland (NABU)

  • Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

  • People for the Ethical Treatment of Animals (PETA)

  • Aktion Tier – Menschen für Tiere e. V.

  • Whale and Dolphin Conservation Society Deutschland (WDCS)

  • Aktion Fischotterschutz e. V.

  • Rote Hilfe

  • Amnesty International

  • DRK Weimar